Neu im Vertrieb der: POSITIVE GRID

Die Vertriebsdivisionen der MUSIK MEYER GmbH haben den exklusiven Vertrieb der Produkte von POSITIVE GRID übernommen.

Mit der BIAS Amp- und Pedalserie von POSITIVE GRID, darunter das preisgekrönte BIAS Distortion Pro, kann M&T seine Topmarken um ein weiteres, erstklassiges Produktsortiment erweitern.

"Wir sind absolut begeistert von der Professionalität und Erfahrung des M&T-Teams. Wir glauben an eine langjährige, fruchtbare Zusammenarbeit, weil M&T über eine sehr gute Infrastruktur und Ressourcen verfügt, um Händlern dabei behilflich zu sein, mit der Marke POSITIVE GRID zu wachsen", so Robert McCullar, VP Global Sales bei POSITIVE GRID.

Nicht einfach nur Gitarren- und Bass-Software

Die 2008 gegründete, amerikanische Firma POSITIVE GRID hat sich schon nach kurzer Zeit mit ihrer Amp- und Tone-Match-Technologie zu einer festen Größe auf dem Gebiet digitaler Gitarren- und Bass-Software für mobile und Desktop-Anwendungen entwickelt.

Zu den bekanntesten Positive Grid Produkten zählen JamUp mit über 3 Millionen Anwendern weltweit sowie die Topseller BIAS Amp und BIAS FX. Die neue Amp-Familie BIAS Head und BIAS Rack ist das Resultat langjähriger Erfahrung und Entwicklungsarbeit.

Flexible Effektpedale mit umfangreichen Möglichkeiten

Die BIAS Pedal-Serie von POSITIVE GRID mit dem preisgekrönten

BIAS Distortion Pro ist eine hervorragende Ergänzung zu der erstklassigen Palette an Hardware-Produkten.

Auch hier handelt es sich um Cross Platform-Produkte, d.h. Sie können Ihre Soundkreationen nicht nur am Gerät selbst, sondern ebenso über eine spezielle Software an Ihrem Smartphone, Tablet oder Desktop auf einfache Weise editieren und abspeichern.


Weitere Informationen:

www.positivegrid.com
www.facebook.com/PositiveGridDE/
www.facebook.com/positivegrid/