Die divisionale Struktur der Firmengruppe

Die MUSIK MEYER Distribution & Marketing Group besteht aus sieben unabhängigen, spezialisierten und international agierenden Vertriebs-Divisionen, die jeweils ihr eigenes, individuell zugeschnittenes Markenportfolio betreuen. 


Vertriebs-Divisionen, die auf die zentralen Services der MUSIK MEYER CLS zugreifen

 

 

Diese Aufstellung der Gruppe impliziert, dass alle Vertriebseinheiten auf die verschiedenen Abteilungen der zentralen MUSIK MEYER Central Logistics & Services Division zugreifen. Hierzu gehören unter anderem betriebswirtschaftliche Funktionsbereiche wie Logistik, Buchhaltung und IT. Diese einzigartige Mixtur aus Unabhängigkeit und einem großen, starken Partner im Hintergrund ermöglicht den Vertriebseinheiten, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren - den Markenaufbau, die Markenführung und den qualifizierten Vertrieb an den internationalen Fachhandel.  



Ein Garant für den Erfolg der Vertriebseinheiten ist deren Unabhängigkeit. Sie agieren selbständig als Profit Center und stehen in einem direkten Wettbewerbsverhältnis zueinander. Durch den stetigen Versuch "besser" zu sein als der andere und weitgehend automatisches "voneinander lernen" im Sinne einer lernenden Organisation entstehen Wettbewerbsvorteile. Zudem ermöglicht diese Struktur, am Markt konkurrierende Marken in unterschiedlichen MUSIK MEYER Divisionen zu positionieren und dadurch ein sehr umfangreiches Produktportfolio in der Firmengruppe zu erhalten, das trotzdem völlig individuell erfolgreich vermarktet werden kann.