Handel mit Tradition

August Meyer

DIE FAMILIE MEYER - HANDEL SEIT 1857
Die Wurzeln des Unternehmens reichen zurück bis ins Jahr 1857, als August Meyer im kleinen Ort Klingenthal im Osten Deutschlands begann, in Handarbeit Klarinetten herzustellen. Sein Sohn Max Meyer übernahm später die Firma und spezialisierte sich auf die Produktion von Zubehörartikeln für Holzblasinstrumente.
Durch die Wirren des zweiten Weltkriegs wurde die Firma zerschlagen, Deutschland wurde geteilt und die Familie flüchtete in den Westen. Hier legte Gotthold Meyer, der Sohn von Max Meyer, den Grundstein für die weitere Entwicklung der Unternehmensgruppe.


Familie Max Meyer

DER FIRMENGRÜNDER GOTTHOLD MEYER
Im Jahr 1948 gründete er in Marburg die Firma GOTTHOLD MEYER, aus der sich im Lauf der Jahrzehnte die heutige MUSIK MEYER Distribution & Marketing Group entwickelte. Gotthold Meyer verstand sich schon sehr früh auf das Importieren von Musikinstrumenten und Zubehör und konnte bereits nach wenigen Jahren eine Reihe von namhaften Produkten zu einem vielseitigen Vertriebsportfolio zusammenfügen. Da die Zusammenarbeit mit den Lieferanten stets sehr langfristig angelegt war, sind einige dieser Marken auch heute noch im Sortiment.

 


Firmengründer Gotthold Meyer

DER GRUNDSTEIN UNSERER VERTRIEBSKOMPETENZ
Der Musikinstrumentenmarkt der 60er und 70er Jahre war häufig unterversorgt und die Nachfrage übertraf regelmäßig das Angebot. Beschaffungsmanagement - die Kunst genügend Instrumente ins Land zu schaffen - stand damals im Mittelpunkt der Bemühungen des Unternehmens. Durch den Vertrieb neuer Marken und solide kaufmännische Arbeit wuchs das Unternehmen ständig und entwickelte sich zu einem der wichtigsten Anbieter für Musikinstrumente im europäischen Markt. Anfang der 80er Jahre veränderten sich die Gegebenheiten des Marktes. Durch das wachsende Angebot an Musikinstrumenten entstand zunehmender Wettbewerb, der eine Veränderung der Arbeitsweise erforderte. Der Markt wandelte sich zum Käufermarkt. Markenaufbau und Marketing entwickelten sich zu wesentlichen Arbeitsfeldern.

 


Matthias Meyer und Elisabeth Meyer
Elisabeth und Matthias Meyer

DER WEG ZUM MARKETINGSPEZIALISTEN
Matthias Meyer, der Sohn des Firmengründers, trat im Jahr 1971 in das Unternehmen ein. Er erkannte die Zeichen der Zeit und begann, die Dienstleistungen neben den reinen Import- und Verkaufstätigkeiten im Bereich der aktiven Vermarktung von Markenprodukten auszubauen. Der gezielte Einsatz von Nachfrage schaffenden Marketing-Maßnahmen und der Aufbau professioneller Öffentlichkeitsarbeit steigerten den Bekanntheitsgrad der betreuten Marken kontinuierlich. Die Geschäfte entwickelten sich weiter und immer mehr Hersteller aus aller Welt beauftragten die Firma Meyer mit der Vermarktung ihrer Produkte. Das stetig wachsende Geschäftsvolumen und die steigende Anzahl der Mitarbeiter machten es dann im Jahr 1980 erforderlich, das Unternehmen umzustrukturieren. Die MUSIK MEYER GmbH wurde gegründet.

EUROPAWEITER HANDEL
Zur gleichen Zeit wurde eine eigene Niederlassung in der Schweiz eröffnet, um das Absatzgebiet im deutschsprachigen Raum zu erweitern. In den Folgejahren wurden die Verkaufsaktivitäten auch auf Österreich und die Benelux Länder ausgedehnt und MUSIK MEYER wurde für immer mehr Hersteller der exklusive Vertriebspartner in Zentral-Europa.


DIE UNTERNEHMENSGRUPPE WÄCHST
Die Diversifikation wurde im Jahr 1985 mit der Gründung der M&T Musik & Technik GmbH fortgeführt. Eine breit gefächerte Produktpalette sowie gestiegene Anforderungen an den Leistungsumfang machten es erforderlich, das Unternehmen aufzuteilen. Im Verlauf der folgenden Jahre entstanden weitere spezialisierte Vertriebs-Divisionen, die jeweils ihr eigenes, individuell zugeschnittenes Markenportfolio betreuten. Mit Hilfe dieser Aufteilung und Spezialisierung ist man heute in der Lage, gezielter auf die Anforderungen des Marktes zu reagieren und somit die Marktanteile der vertretenen Marken fokussiert und kontinuierlich auszubauen.
Im Jahr 1995 wurde in Marburg-Wehrda ein kompletter Neubau der Betriebsgebäude vorgenommen, der neben zeitgemäßen freundlichen Büroräumen auch ein außergewöhnliches Lager- und Logistikzentrum umfasst, das in der MI-Branche Maßstäbe setzte. Seit Fertigstellung eines weiteren Betriebsgebäudes Ende 2010 sind alle Aktivitäten und alle Mitarbeiter mit Ausnahme der schweizerischen Kollegen in den heutigen zentralen Standort integriert.


DIE MUSIK MEYER DISTRIBUTION & MARKETING GROUP
Die erfolgreiche Entwicklung über sechs Jahrzehnte ließ die MUSIK MEYER Unternehmensgruppe zu einer festen Größe im internationalen Musikinstrumentenmarkt wachsen. Der Name MEYER wie auch das große M im Logo haben sich weltweit als Marke und Garant für zuverlässige und professionelle Vertriebsarbeit etabliert. Im Rahmen der Internationalisierung wurde die Dachmarke im Jahr 2000 mit der Bezeichnung MUSIK MEYER Distribution & Marketing Group versehen.
Heute beschäftigt die MUSIK MEYER Distribution & Marketing Group rund 190 Mitarbeiter.